Krankenkassenanerkennung

Ich bin bei folgenden Krankenkassen anerkannt:

  • EMR (inkl. Helsana)
  • ASCA
  • Visana
  • EGK

Vor der Behandlung sollte bei der Krankenkasse (Zusatzversicherung) abgeklärt werden, welche Behandlungen in welchem Umfang übernommen werden. Für die Zusatzversicherung wird keine Überweisung vom Hausarzt benötigt.